TERMS & AMP; BEDINGUNGEN

Ultima Recruitment bestätigt seinen Kunden, dass es in seiner Eigenschaft als Arbeitsagentur (in Übereinstimmung mit der Verordnung über das Verhalten von Arbeitsagenturen und Arbeitsunternehmen von 2003 - in der jeweils gültigen Fassung - als Beratungsunternehmen zum Zweck der Einführung von Bewerbern fungiert ).

Wenn Sie

Geltungsbereich dieser Vereinbarung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Unternehmen, die eine Vereinbarung über die Dienstleistungen von Ultima Recruitment abschließen.

Die Platzierung

  • Ultima muss bei der Beschaffung und Einführung von Kandidaten für den Kunden angemessene Fähigkeiten und Sorgfalt anwenden.

  • Der Kunde muss Ultima Recruitment Einzelheiten zu dem jeweiligen Praktikum zur Verfügung stellen, einschließlich des voraussichtlichen Gehaltspakets, der Stellenbeschreibung und aller anderen Informationen, die zumutbar sind, damit Ultima Recruitment die Eignung eines Kandidaten für dieses Praktikum beurteilen kann.

  • Sofern ein Kandidat oder ein Dritter Angaben (in Form von akademischen oder beruflichen Qualifikationen, beruflichem Hintergrund, Erfahrung oder dergleichen) zum Kandidaten macht, übernimmt Ultima Recruitment keine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich der Richtigkeit dieser Informationen und Ultima Recruitment haftet gegenüber dem Kunden nicht für Verluste (einschließlich direkter Verluste, indirekter Verluste oder Folgeschäden, Gewinnverluste, Verluste erwarteter Einnahmen, Reputationsverluste oder Bußgelder) oder Schäden, und Ultima Recruitment übernimmt keine Verantwortung für Kunden Rechtskosten und -kosten im Zusammenhang mit solchen Angelegenheiten, die direkt oder indirekt aufgrund solcher ungenauen oder irreführenden Informationen entstehen, und der Kunde erkennt an, dass es in seiner alleinigen Verantwortung und Verpflichtung liegt, eigene Untersuchungen durchzuführen, um die in diesem Zusammenhang bereitgestellten Informationen zu überprüfen Bewerben Sie sich und stellen Sie sicher, dass dies korrekt und korrekt ist.

  • Wenn der Kunde Ultima Recruitment angewiesen hat, sich im Namen des Kunden an einen bestimmten Kandidaten zu wenden, stellt der Kunde Ultima Recruitment von allen Verbindlichkeiten, Kosten, Aufwendungen, Schäden und direkten Verlusten sowie allen Zinsen, Strafen und angemessenen rechtlichen und beruflichen Kosten frei und hält diese frei Kosten, die Ultima Recruitment aufgrund von Ansprüchen gegen Ultima Recruitment im Zusammenhang mit solchen Anweisungen entstehen oder entstehen, sofern Ultima Recruitment seiner Verpflichtung zum Einsatz angemessener Fähigkeiten und Sorgfalt nachgekommen ist und in dieser Hinsicht nicht fahrlässig oder rechtswidrig gehandelt hat.

  • Sofern der Kunde Ultima Recruitment nichts anderes schriftlich mitteilt, erteilt der Kunde Ultima Recruitment hiermit die Zustimmung, den Namen, das Logo und die Marken des Kunden in der Werbung für die Platzierung zu verwenden und zu reproduzieren.

  • RW ist nicht verantwortlich für die Vermittlung von Arbeitserlaubnissen, Versicherungen oder anderen zufälligen Beschäftigungsanforderungen für den Kandidaten.

Wenn Sie

Gebühren

  • Die Vermittlungsgebühren für unbefristete Praktika werden als Prozentsatz des Jahresgehalts des Bewerbers berechnet. Dieser Prozentsatz muss schriftlich (einschließlich E-Mail) oder mündlich (dann per E-Mail bestätigt) vereinbart werden. In Ermangelung einer Vereinbarung, bei der ein Praktikum von einem Kandidaten angenommen wird, ist Ultima Recruitment berechtigt, Vermittlungsgebühren zu erheben, die anhand des Gebührenplans berechnet werden.

  • Der Kunde stimmt zu:

    • Ultima Recruitment unverzüglich über jedes Angebot an einen Kandidaten zu informieren.

    • Ultima Recruitment unverzüglich zu benachrichtigen, wenn ein Angebot von einem Kandidaten angenommen wird.

Wenn Sie

Zahlung

  • Der Kunde hat alle Ultima Recruitment-Rechnungen innerhalb von 21 Tagen nach Rechnungsdatum vollständig zu bezahlen.

  • Sofern nicht anders vereinbart, werden die Vermittlungsgebühren in Rechnung gestellt, sobald der Bewerber das Angebot des Kunden angenommen hat.

  • Der Kunde hat die Rechnung angenommen, wenn innerhalb von sieben Tagen nach Rechnungsdatum keine Streitigkeiten erhoben werden.

  • Alle Kosten und / oder Aufwendungen Dritter (einschließlich Rechtskosten und sonstiger Honorare), die RW bei der Rückforderung von Beträgen entstehen, die gemäß diesen Geschäftsbedingungen überfällig sind, sind vom Kunden zu tragen.

Wenn Sie

Zusätzliche Umstände, unter denen Platzierungsgebühren fällig werden

  • Der Kunde zahlt eine Vermittlungsgebühr, wenn:

  • Obwohl anfänglich keine Vermittlung stattfindet, nimmt ein Kandidat innerhalb von 12 Monaten nach der endgültigen Mitteilung (dem spätesten Datum, an dem zwei Parteien in Bezug auf einen Kandidaten kommuniziert haben) ein Stellenangebot des Kunden an.

Wenn Sie

Rabattschutzzeitraum

  • Ultima Recruitment bietet eine teilweise Rückerstattung an, falls der Bewerber sein Arbeitsverhältnis innerhalb eines Zeitraums von 12 Wochen ab dem Datum des Stellenbeginns beendet.

  • Der Prozentsatz der zurückgegebenen Gebühr ist wie folgt:

    • 0-4 Wochen = 50% der Gebühr

    • 5-8 Wochen = 35% der Gebühr

    • 9-12 Wochen = 15% der Gebühr